Montag, 28 März 2016 11:49

Mama und der Millionär

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Mit "Mama und der Millionär" hat Regisseurin Gloria Behrens eine temporeiche liebenswert-romantische Komödie inszeniert. Mit viel Gespür für pointierte Charakterzeichnung erzählt der Film eine Geschichte um die Suche nach der großen Liebe. In der Hauptrolle glänzt Johanna Christine Gehlen als kleine Verkäuferin, die hin- und hergerissen ist zwischen Verstand und Gefühl. An ihrer Seite ist Ralf Bauer als charismatischer "Aushilfsverkäufer" zu sehen. Abgerundet wird das spielfreudige Ensemble von Daniel Friedrich, Petra Berndt und Dietrich Hollinderbäumer.

Produktionsjahr: 2005

 

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.